Handicap verbessern - Golf-Etikette

handicap-verbessern

Bedeutet richtiges Verhalten beim Golfen auch, dass man sein Handicap verbessern muss?
Das Verbessern des Handicap im Golfsport ist in der Regel nur in Turnieren möglich. Manche Golf-Anlagen ermöglichen das Verbessern des Handicap auch in privaten Golfrunden, dem sogenannten EDS (Extra Day Score). Dieser muss aber zuvor angemeldet werden und unterliegt strengen Regeln.

Die Hürde Handicap -36 kann grundsätzlich aber nur im Turnier erspielt werden. Ab Handicap -18 abwärts kann man sein Handicap verbessern, aber jetzt nur noch im Turnier. Ob ein Extra Day Score auf einer Golfanlage gespielt wird und die Mitglieder ihr Handicap im Golfsport an solchen Tagen verbessern oder verschlechtern können, liegt immer in der Zuständigkeit einer jeweiligen Anlage.