Golf- Course- Rating

Christoph Knapp

Das Golf- Course- Rating dient der Einstufung eines Golfplatzes hinsichtlich seines Schwierigkeitsgrades. Die Beurteilung ruht auf der Vorgabe eines fiktiven Handicap 0 Spielers bei normalen Platz- und Wetterbedingungen. Der Golf- Course- Rating Wert (CR-Wert) wird aus der Spiellänge des Platzes und vielen weiteren Faktoren ermittelt. Zum Beispiel die Anzahl der Bunker, die Anzahl der Wasserhindernisse, die Breite der Fairways und vieles mehr fließt in die Bewertung mit ein. Der Wert des Golf- Course- Rating ist nicht gleichbedeutenden mit dem Par eines Golfplatzes und muss diesem auch nicht entsprechen. Braucht ein Handicap 0 Spieler unter genannten Vorraussetzungen auf einem Par 71 Golfplatz 73,1 Schläge im Durchschnitt, dann ist 73,1 der Golf- Course- Rating- Wert des Golfplatzes.