Geschwindigkeit beim Golf - Golf-Etikette

Ein schnelles Spiel gehört zu den wichtigsten Golf- Etikette Verhaltensweisen für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner. Das Spieltempo beim Golfen ist dabei vor allem für einen geregelten und sicheren Ablauf auf einem Golfplatz wichtig. Ein vierer Flight sollte für eine 18 Loch Golfrunde dabei nicht länger als 4,5 Stunden  benötigen. Um das Spieltempo beim Golfen zu beschleunigen gilt unter der Woche auf den meisten Golfplätzen folgende Regel: 2er Flights haben Vorrecht vor 3er Flights und vor 4er Flights und müssen durchgelassen werden. Am Wochenende gilt in der Regel: 4er vor 3er vor 2er Flights, da hier die meisten Golfplätze hoch frequentiert sind. Auf vielen Urlaubsplätzen im Ausland wird das Spieltempo beim Golfen durch die Nutzung von Golftrolleys beschleunigt. Somit können in gleicher Zeit mehr Golfspieler die Anlage nutzen. Dies entspricht durchaus der Golf- Etikette und sorgt für Mehreinnahmen für die Betreiber der Golfanlagen. Ähnlich einem schnellen Spieltempo beim Golfen überzeugt golf-shop.de übrigens mit schnellen Lieferzeiten und dies bereits ab 250 Euro Bestellwert ohne weitere Versandkosten!

  • geschwindigkeit

    Geschwindigkeit beim Golf - Golf-Etikette

    Warum verlangen die Golf-Etikette, schnelleren Flights den Vortritt lassen? Auf allen Golfplätzen der Welt ist eine zügige Geschwindigkeit beim Spiel wichtig. Eine Gruppe von 4 Personen, ein sogenannter 4er Flight...

  • suchen

    Suchen von verlorenen Golfbällen - Golf-Etikette

    Warum darf die Suche nach einem Golfball, laut Golf-Etikette, nur fünf Minuten dauern?Natürlich kann man nicht unendlich lange auf die Suche nach einem verloren Golfball gehen. Dies würde den Spiel-,...