Dreiball "auf der Stange": Spielarten im Golf

dreiball-auf-der-stange

Auf der Stange“ ist derjenige, welcher an einem Loch alleinig das beste Nettoergebnis erspielt. Einen Punkt erhält dann aber nur der, der bereits „auf der Stange sitzt“ und ein weiteres alleiniges bestes Nettoloch spielt. Nach Erhalt eines Punktes bleibt man solange auf der Stange, bis ein anderer ein alleiniges bestes Nettoergebnis an einem Loch spielt. Es kann sich immer nur ein Spieler auf der Stange halten. Gewinner ist letztlich der mit den meisten Punkten. Diese können wie gesagt nur bereits „auf der Stange sitzend“ erreicht werden.