Fahrwege: Green und Bunker - Golf-Etikette

fahrwege

Warum darf man, gemäß den Verhaltensregeln beim Golfen mit dem Golfcart, Golftrolley oder Golfbuggy nicht zwischen Green und Bunker fahren?
Auf hoch frequentierten Golfanlagen können an einem Tag schon mal bis zu 150 Golfspieler über den Golfplatz gehen. Die Flächen zwischen einem Grünbunker und dem Green selbst sind meist sehr klein und schmal. Normalerweise verteilen sich die Geh- und Fahrwege auf dem Golfplatz großzügig, so dass die Flächen relativ gleichmäßig abgenutzt werden.

Sollte aber nun solch eine kleine Fläche zwischen Green und Bunker von den meisten Spielern als Fahrwege von Buggy, Trolley und Golfcart genutzt werden, würde sich diese Fläche in der Regel sehr schnell abnutzen und das Gras würde an Qualität verlieren oder verschwinden. Dies würde wiederum zu einer Beeinträchtigung des Golfspiels führen und der Pflegeaufwand für diese Flächen wäre um ein vielfaches höher und teurer.