Handy auf dem Golfplatz - Golf-Etikette

handy

Warum darf, gemäß der Golf-Etikettee, das Handy auf dem Golfplatz nicht benutzen?
Der Golfsport und die erfolgreiche Ausführung eines Golfschlages erfordern höchste Konzentration und gute mentale Fähigkeiten. Das Klingeln eines Handy oder das Telefongespräch eines Mitspielers selbst, würde die Konzentration beim Schlag negativ beeinträchtigen. Jegliche Ablenkung durch Handy oder durch andere Geräusche, stören die Konzentrationsphase eines Golfers beim Golfschlag.

Das benutzen des Handy oder das Telefonieren auf dem Golfplatz sollte daher vermieden werden. Auch werden Sie feststellen, dass das Telefonieren auf dem Golfplatz nicht nur Ihre Mitspieler stört, sondern auch Sie selbst in Ihrer Konzentration beeinträchtigt. Bei Golfturnieren ist das Handy auf dem Golfplatz nicht nur ein Knigge-Verstoß, sondern ein grober Regelverstoß, der Strafschläge bis hin zur Disqualifikation mit sich führen kann. Bei einem Telefonat könnte man sich zum Beispiel unerlaubte Tipps während der Golfrunde einholen oder sich über Regeln und Knigge belehren lassen. Somit ist es nun schlussendlich besser das Handy beim Golfen auszuschalten und in der Golftasche zu verstauen.