Das Golf- Oversize

Christoph Knapp

Als Oversize Golfschläger bezeichnet man Eisen, Hölzer oder auch Putter, welche einen extra großen Schlägerkopf haben. Die daraus resultierende große Schlagfläche führt zu einer höheren Fehlerverzeihbarkeit. Speziell Einsteiger profitieren von den Golf- Oversize Schlägern, aber auch Hobbygolfer nutzen die Vorteile und die leichtere Spielbarkeit von Golf- Oversize Golfschlägern. Vor allem bei den Eisenschlägern tendieren sehr gute Spieler dagegen eher zu kleineren Schlagflächen, da die Komprimierung des sogenannten Sweetspots bei kleineren Schlägerköpfen für eine bessere Rückmeldung und mehr Feedback beim Treffen sorgt. Bei Hölzern hingegen nutzen auch bessere Spieler die größeren Schlägerköpfe, um durch das mehr an Volumen größere Schlagweiten erzielen zu können.