Das Golf- Hosel

Christoph Knapp

Das Golf- Hosel ist das Verbindungsstück zwischen dem Schaft und dem Schlägerkopf bei einem Golfschläger. Durch moderne Schlägerkopfkonstruktionen kann das Golf- Hosel für einen Golfspieler von enormer Wichtigkeit sein und das Schlagen deutlich vereinfachen. Vor allem die Art und Größe des Winkels ist von großer Bedeutung. Schläge die am Golf- Hosel getroffen werden, bezeichnet der erfahrene Golfer als Socket. Dies ist ein Schlag der unvermittelt und sehr stark, beim Rechtshänder nach rechts und beim Linkshänder nach links abdriftet. Dabei wird sehr wenig Distanz überwunden. Ein Socket ist in der Regel extrem kurz und unkontrollierbar. Viele Golfspieler kämpfen mit dem am Golf- Hosel getroffen Schlag wie mit einer chronischen Krankheit. Ein guter PGA- Golflehrer kann aber dabei helfen das Socket zu beseitigen, da es für dieses verschiedene erklärbare Gründe geben kann.