Der Golf- Eagle

Christoph Knapp

Wird ein Loch mit zwei Schlägen unter Par beendet, so spricht man von einem Golf- Eagle. Bei einem Par 4 Loch spielt man einen Eagle wenn man mit zwei Schlägen einlocht. An einem Par 3 Loch müsste ein Schlag auf der Scorekarte stehen. Ein Golf- Eagle an einem Par 3 Loch ist also gleichbedeutend mit einem Golf- Ass oder einem Hole- in- one. An einem Par 5 Loch müsste man mit drei Schlägen einlochen um einen Golf- Eagle zu spielen. Die häufigste Variante einen Golf- Eagle zu spielen ist das Einlochen mit drei Schlägen an einem Par 5 Loch. Vor allem auf der Profitour werden durchschnittlich viele Golf- Eagles gespielt.