Der Golf- Backswing

Christoph Knapp

Golf- Backswing

Für viele Golfer und Golfanfänger ist der erste Gedanke beim Golfen meist das Ausholen des Golfschlägers. Dieses Verhalten ist ganz typisch und auch im ersten Moment ganz verständlich - immerhin muss der Golfschläger erst einmal schwingen können. Im folgenden Lexikonartikel möchten wir Ihnen eine genaue Information zu der Schwungkunde "Backswing" geben.

Golf-Backswing: Und der Golfschwung funktioniert?

Als Golf- Backswing bezeichnet man den Rückschwung eines Golfspielers beim Versuch einen Golfball zu schlagen. Der Rückschwung wird auch häufig wiederum umgangssprachlich als Ausholbewegung bezeichnet. Viele Golfspieler sind der Meinung der Golf- Backswing wäre entscheidend für einen erfolgreichen Golfschlag und einen erfolgreichen Ballflug. Dies ist nicht aber nicht immer der Fall, zwar vereinfacht ein auf der richtigen Ebene verlaufender Backswing die Bewegung, aber auch komplizierte Bewegungen im Rückschwung können zum selben Erfolg führen. Dies lässt sich vor allem auf der Profitour beobachten. Hier ist zu erkennen, dass es die unterschiedlichsten Ausholbewegungen gibt, welche alle funktionieren können. Wichtig ist letztlich nur, dass ein Golfer es schafft im Treffmoment wieder rechtwinklig zurück an den Ball zu kommen. Je höher dann die Schlägerkopfgeschwindigkeit ist, desto weiter fliegt der Ball. Um den Golf- Backswing zu trainieren gibt es verschiedenste Hilfsmittel. In den USA sind sogenannte Trainingsartikel sehr begehrt. Diese helfen dem Golfer den richtigen Weg zu spüren und zu verinnerlichen. Videoaufnahmen des Golfschwungs und die hauptsächlich Unterstützung eines professionellen Golftrainers sind aber wohl die erfolgsversprechendsten Methoden.

Wer mehr über das Thema Schwungkunde und die Begrifflichkeiten im Golfsport erfahren möchte, kann dies in unseren weiteren Fachartikeln tun. Wir sind nicht nur auf den Verkauf von Golfschlägern und Golfartikel spezialisiert, sondern möchten Ihnen auch gern alles Wissenswerte über den Golfsport vermitteln. Nutzen Sie somit gern die Möglichkeiten unseres Golfshops und unseres Wissens vollständig aus.

Verwandte Fachthemen zu diesem Bericht sind dabei:

  • Der Abschwung: Hier finden Sie wichtige Informationen und das Gegenstück zu dem Golf- Backswing.
  • Das Ansprechen des Golfballs: hier möchten wir Ihnen die beste Vorbereitung auf den Rückschwung vermitteln
  • Der Durchschwung: das Treffen und das Erreichen der Endposition werden beim Durchschwung vertieft